HAM RADIO
Ausstellerstimmen
Projektleitung HAM RADIO
Neue Messe 1
88046 Friedrichshafen
Telefon +49 7541 708-359
Telefax +49 7541 708-110

Ausstellerstimmen 2016

Steffen Schöppe, Vorsitzender DARC:
„Die Stimmung auf der Ham Radio 2016 war sehr gut. Wir haben das Motto ‚Amateurfunk – zu Lande, zu Wasser und in der Luft‘ gut umgesetzt, das Vortragsprogramm war ausgebucht und scheint gut angekommen zu sein. Der persönliche Kontakt ist unter Funkern hoch geschätzt. Sie kommen hier her, um alte Freunde und auch neue Leute zu treffen, die sie vorher nur per Funk gesprochen haben.“


Hans Hilbering, Geschäftsführer von Hilberling:
„Die Messe war interessant und erfolgreich. Wir sind zufrieden mit den Besucherzahlen. Unsere neue Senderendstufe wurde durch die Messe besonders wahrgenommen. Sie ist erst kurz vor der Messe fertig geworden und konnte geliefert werden.“


Gerold Geipert, Vizepräsident Sales Hytera:
„Hier war es sehr, sehr voll, unser Stand war stark frequentiert und wir hatten guten Zuspruch. Die Funkamateure sind an allem, was wir bieten hochinteressiert. Der Aufwand, den wir für die Messe betreiben, ist gerechtfertigt. Wir gehören hier her und werden gut angenommen. Wir verkaufen auch anständig.“


Frank Strauch, Vertrieb ICOM:
„Wir sind mit dem Besucherandrang sehr zufrieden. Die Entscheidung, unser neues Modell IC-7300 in den Mittelpunkt zu rücken war gut, wir haben viel Zuspruch. Das Modell wurde dieses Frühjahr auf den Markt gebracht, damit hat man hier das erste Mal die Möglichkeit, es direkt auszuprobieren und darauf zu spielen.“


Kazue Shimoda, Geschäftsführerin Luso Super Techno:
„Dieses Jahr haben wir unseren Sendeturm zum ersten Mal so aufgestellt, dass man sehen kann, wie er sich bewegt. Dadurch hatten wir noch mehr Besucher am Stand, was uns natürlich sehr freut.“


Øivind Gundersen, Managing Direktor bei Eidlon:
„Wir haben zum ersten Mal auf der Ham Radio ausgestellt und sind sehr zufrieden. Die Messe hat unsere Erwartungen übertroffen: An unseren neuen Produkten waren die Besucher so interessiert, dass sogar unsere Produktflyer vergriffen waren. Wir kommen nächstes Jahr gerne wieder.“


Paul Bigwood, Technical Sales Manager UK bei Yaesu:
„Die Messe ist für uns sehr gut gelaufen. Wir haben uns in diesem Jahr dazu entschieden, einen Vortrag zu halten und wir waren sehr zufrieden mit dem Ergebnis. Friedrichshafen ist für uns Dayton in Europa: Die Ham Radio ist äußerst international. Jeder kommt hierher von überall her – wir hatten sogar aus Australien Besucher am Stand. Die Messe hat einen hervorragenden guten Ruf, es ist für uns sehr wichtig, hier zu sein.“


Horst Fichtlscherer, Geschäftsgründer und Technischer Leiter Hofi HF-Technik GmbH & Co. KG:
„Wir sind seit rund 35 Jahren auf der Ham Radio und immer zufrieden mit unserem Auftritt. Hier treffen wir auf sehr qualifizierte Besucher, denen wir zeigen können, wer wir sind. Unser Auftritt hat in erster Linie Repräsentationscharakter und ist Informationsplattform für unsere hochwertigen Produkte. Wir konnten im Laufe der Jahre nicht nur Kontakte zu Funkamateuren knüpfen sondern auch Industriekunden gewinnen.“